WISSENSWERTES, REISEBERICHTE UND INSELBESCHREIBUNGEN ÜBER KRETA

Kreta ist die größte Insel Griechenlands (8.300 qkm mit ca. 550.000 Einwohnern) und für den Tourismus in weiten Teilen sehr gut erschlossen. Die Hauptstadt der Insel ist Heraklion (ca. 125.000 Einwohner) und keine besonders schöne Stadt. Die Insel ist 256 km lang (von Osten nach Westen) und zwischen 11 und 56 km breit. Die Küsten sind sehr abwechslungsreich - lange Sand- und Kieselstrände, kleine Buchten und zerklüftete Felsküsten. Der höchste Berg der Insel ist der Timios Stavros im Ida-Gebirge mit 2.456 Metern. 
Mit der minoischen Kultur hielt auf Kreta die erste europäische Zivilisation ihren Einzug. Wegen der strategisch wichtigen Lage war Kreta in der Vergangenheit immer wieder das Ziel von fremden Eroberern und war auch über Jahrhunderte unter fremder Herrschaft. Erst 1913 wurde Kreta offiziell dem griechischen Staat zugeordnet. Bis heute hat Kreta seine strategische Bedeutung nicht verloren und ist ein sehr wichtiger Nato-Stützpunkt. Das touristische Zentrum konzentriert sich fast über den gesamten Küstenabschnitt an der Nordküste zwischen Chania und Agios Nikolaos mit Badeorten wie Georgioupolis, Rethymnon, Chersonissos und Malia. Hier gibt es zahlreiche lange und sehr schöne Strände, die aber häufig überfüllt sind. An der Südküste geht es überwiegend noch wesentlich ruhiger zu. Zwischen Felsen liegen auch hier mehrere schöne Sandstrände.
Es folgen kurze Beschreibungen zu einigen Sehenswürdigkeiten:

Knossos - ca. 5 km südöstlich von Heraklion liegt Knossos, die größte und bedeutendste Fundstätte der minoischen Kultur, die über 3600 Jahre alt ist. Ein Besuch dieser ca. 20.000 qm großen Anlage, in der einmal 30.000 Menschen gelebt haben sollen, ist eigentlich ein Muss für jeden Urlauber auf Kreta. Sehenswert sind u.a. der Thron-Saal, die beiden Gemächer des Königspaars und das riesige säulengestützte Treppenhaus in dem Palast, der früher einmal aus weit über 1.000 Räumen, Hallen, Treppenhäusern und Terrassen bestanden haben soll. In näherer Umgebung des Palastes gab es weitere Gebäude: u.a. ein kleiner Palast, eine königliche Villa und ein Gästehaus.

Samaria-Schlucht - die Samaria-Schlucht liegt ziemlich weit im Westen der Insel (ca. 45 km von Chania) an der Südküste. Mit einer Länge von 18 km ist sie eine der längsten Schluchten Europas. Von der Omalos-Hochebene geht es hinunter in die Schlucht, deren Felswände bis zu 600 Meter in die Höhe ragen. Die Wanderung in der Samaria-Schlucht kann nur von Mai bis Oktober gemacht werden, da in der anderen Zeit das Durchwandern der Schlucht wegen der Schneeschmelze nicht möglich ist. Die Wanderung dauert ca. 6 Stunden, bis man das Ende der Schlucht am Libyschen Meer erreicht hat. Von dort bringen Boote die Besucher zurück nach Chania.

Lasithi-Hochebene - die Lasithi-Hochebene liegt etwas südlich von Agios Nikolaos auf einem ca. 800 Meter hohen Plateau und ist ca. 60 qkm groß. Die Hochebene ist besonders fruchtbar, was an dem hohen Grundwasserspiegel liegt. Um das Grundwasser für die Bewirtschaftung der Flächen nutzen zu können, wurden Windmühlen gebaut, um das Wasser an die Oberfläche zu pumpen.  Früher gab es einmal über 10.000 dieser Windmühlen, die mit weißen Segeltüchern bespannt waren. Die meisten wurden zwischenzeitlich durch Motorpumpen ersetzt. Trotzdem lohnt ein Besuch dieser Hochebene, denn einige Windmühlen sind immer noch in Betrieb.

Agios Nikolaos - diese Stadt (ca. 7.500 Einwohner) ist zwar eine Touristen-Hochburg, trotzdem ist es ein weitgehend malerischer Ort geblieben, in dessen Mitte ein dunkelgrüner Süßwassersee liegt. In näherer Umgebung liegen einige interessante Ziele wie z.B. die Halbinsel Spinalonga mit einigen Ausgrabungen oder das schöne Bergdorf Kritsa inmitten von Olivenhainen.

Messara-Ebene - diese Ebene liegt an der Südküste Kretas. Hier befindet sich mit dem Phaistos-Palast der zweitgrößte Palast aus der minoischen Zeit. Er liegt ca. 70 Meter über dem Meer mit einer herrlichen Aussicht. Ungefähr 3 Kilometer entfernt liegt Agia Triada, eine ausgegrabene Villa, die wahrscheinlich zeitweise als Schatzkammer für den Palast von Phaistos diente. Ebenfalls auf der Ebene befindet sich das weitläufige Ruinenfeld der römischen Stadt Gortys.



Es folgen externe Links zu Webseiten, die sich mit der Insel Kreta beschäftigen:
 

Kreta Inseltour
Reiseinformationen über die griechische Insel Kreta.

 

Kreta - Reiseimpressionen
Die Homepage zeigt Reiseimpressionen, Tipps, Fotos und gemalte Bilder von der griechischen Insel Kreta.

 

Hallo Kreta - der Kreta-Reisefüher
Ausflüge, Touren, Gastronomie, Unterkünfte, Regionen und vieles mehr.

 

BUCHEMPFEHLUNGEN


Bestellen
Kreta 

Die Keimzelle europäischer Kultur wartet mit eindrucksvollen Zeugnissen einer großen Geschichte auf: Dabei sind sowohl der minoische Palast von Knossos, die alte römische Inselhauptstadt Gortis und das Kloster Arkadi, das an die Zeit der Türkenherrschaft und an den Widerstand der Kreter erinnert, von Bedeutung. Aber auch Individualreisende kommen durchaus auf ihre Kosten – es gibt sie noch, die unbebauten Strände und malerischen Buchten, vor allem im Südteil der Insel Kreta. Wer sich die Mühe macht, das Inselinnere, etwa zum Wandern, aufzusuchen, kann in den Bergdörfern noch heute gelebte Traditionen vorfinden. Über 100.000 Leser bereisten schon die Insel mit dem Kompendium von Eberhard Fohrer im Reisegepäck (aktuell 768 Seiten). Viele von ihnen haben mit ihren Tipps und Anregungen mitgeholfen, ein Buch zu schaffen, über das die Stiftung Warentest bereits urteilte: "Der mit Abstand informationsreichste Kretaführer für Individualtouristen jeder Art".
Aktuelle Auflage: 2021

zur Leseprobe des Reiseführers "Kreta" >>>

zur Bestellmöglichkeit beim Michael Müller Verlag >>>

Bestellen
Kreta - Wanderführer
MM-Wandern von Marie Luise und Gunnar Schuschnigg

Wanderbar! Zwischen Ägäis und Libyschem Meer prunkt Kreta, die legendäre Insel des Zeus, gleich mit drei grandiosen Gebirgsketten.
Die Autoren Marie Luise und Gunnar Schuschnigg gehören zu den Pionieren in Sachen geführter Kreta-Touren. In diesem Buch verraten sie alles über die 35 schönsten Wege ihrer Wahlheimat. Wenn Sie mehr wollen als den Gänsemarsch durch die Samaria-Schlucht, liegen Sie mit diesem Titel genau richtig. Eine Wandertour gratis: Durch die Tsichlianá-Schlucht zum antiken Polirrinía.
192 Seiten, 93 Fotos, Karte (Leporello), 36 Detailkarten
Aktuelle Ausgabe: 2020

zur Bestellmöglichkeit beim Michael Müller Verlag >>>
 

Kreta - Insel der Kontraste
Alles rund um einen Urlaub auf Kreta: Aktuelle News, nützliche Informationen, Insider-Tipps, Hinweise und Daten zu den Themen Reisezeit, Wetter und Klima, dazu viele Fotos von Orten und Sehenswürdigkeiten auf Kreta sowie Berichte und Vorschläge zu Ausflügen und Touren.

Franz auf Reisen - Kreta
Ein Reisebericht einschließlich vieler Fotos über eine 4-wöchige Reise mit dem Wohnmobil auf Kreta.

Das Rethymno Portal für Inidividualisten
Eine Seite über den Bezirk Rethymno. Ein Portal für Individualisten.

Kreta - Reiseguru
Online Kreta-Reiseführer mit Informationen und Fotos vieler Orte und Sehenswürdigkeiten auf Kreta sowie Tipps für den Urlaub und griechischen Rezepten.

Kreta.org
Info und Reiseportal über Kreta mit aktuellen News sowie Tipps und Tricks.

BUCHEMPFEHLUNG

Der leise Duft von Kreta
Nachtstücke für Miriam
von Gerd Kanke - 256 Seiten

In einer einsamen Nacht am Strand erinnert sich ein Mann an seine vergangene Liebe zurück:
Thorben ist Reiseleiter auf der griechischen Insel Kreta. Dort lernt er Miriam, ebenfalls eine Reiseleiterin kennen. Zwischen Touristenbetreuung und Sightseeing-Touren kommen sich beide näher. Letztendlich aber verblassen die Träume von einer lebenslangen Liebe und zurück bleibt Annette, die gemeinsame Tochter, die Jahre später ihre eigenen Träume von einer lebenslangen Liebe träumt. Der leise Duft von Kreta handelt nicht nur von der Liebe zwischen Thorben und Miriam, sondern ist gleichsam eine Liebeserklärung an die griechische Insel, deren Landschaft in eindrucksvollen Bildern geschildert wird.

Hier finden Individualreisende eine Vielzahl an Unterkünften auf Kreta bei booking.com

Kreta-Forum
Ein Forum rund um Kreta & Griechenland.

Kreta-Reise-Info
Online-Reiseführer über Kreta für Rucksacktouristen.

Kreta-Treff
Touristische Informationen über alle Orte auf der Insel Kreta mit über 600 Fotos, Reisetipps, Forum und mehr.

Das Fischerdorf Kolimbari
Infos und Wissenswertes über das Fischerdorf Kolimbari, im Nordwesten Kretas.

Feriendomizile auf Kreta
Auf Feriendomizile Griechenland findet man über 300 persönlich ausgewählte Ferienhäuser, Landhäuser, Ferienwohnungen, Apartments, Hotels und exklusive Villen auf Kreta.

Olympic Bike Travel
Mountainbike-Touren, Radwandern und Mountainbike-Vermietung in Rethymnon, Kreta, Griechenland. Wir geben außerdem Service in Georgioupolis, Panormos, Bali, Plakias und Chania.

Achilles Kreta-Touren
Günstige Autovermietung, Enduro-Touren, Jeep-Touren, Boots-Touren, Abenteuer-Urlaub - Matala, Süd-Kreta.

Protos - Deutsche Autovermietung auf Kreta  
Fahrzeuge ab Flughafen Heraklion /  24-Std.Service / Hauptsitz in Ierapetra.

Kreta - mit ausführlichen Informationen
Seiten der Insel Kreta (in 6 Sprachen) mit vielen Informationen und Beschreibungen von Sehenswürdigkeiten.


Wird die Navigationsleiste mit den verschiedenen Rubriken nicht angezeigt (es fehlt der Frame im oberen Seiten-Bereich) dann bitte hier klicken!